<img src="https://d5nxst8fruw4z.cloudfront.net/atrk.gif?account=dRY3l1aIF5y3fn" style="display:none" height="1" width="1" alt="" />

Germany

Die Ivan Krynytskyi Stiftung für die Ausbildung der Lemko

GEMEINNÜTZIGE ORGANISATION
KRS: 0000225293

Für die regionale ukrainische Minderheit der Lemko mit ihrer leidgeprüften Vergangenheit würde nominale Rechtsgleichheit allein den Untergang bedeuten, denn die Gemeinde ist gegenwärtig zu klein und verstreut um als unabhängige Kraft am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Um die ethnische Identität der Lemko und ihren Fortbestand bewahren zu können, bedürfen die Lemko einer Form der Unterstützung, die ihre ungleichen Chancen gegenüber der polnischen Mehrheitsgesellschaft ausgleicht, in allererster Linie beim Zugang zu Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten.

Aus diesem Grund gründete Ivan Krynytskyi im September 2004 die Ivan Krynytskyi Stiftung für die Ausbildung der Lemko, die vom Landgericht Krakau unter der Nummer KRS 0000225293 registriert wurde. Die Tätigkeit der Stiftung ist durch ihre Satzung geregelt, das Gewähren von Stipendien durch die gesetzlichen Vorschriften festgelegt. Der Stiftung wurden die statistische Ziffer REGON und die Umsatzsteueridentifikationsnummer NIP zugeteilt, sie verfügt über ein eigenes Bankkonto. Seit dem 21. Juli 2005 ist sie registriert als gemeinnützige Organisation. Die Stiftung basiert auf ehrenamtlicher, freiwilliger Mitarbeit. Stipendien werden an Schüler und Universitätsstudenten vergeben.

Der Aufsichtsrat der Stiftung setzt sich zusammen aus dem Vorstand und dem Exekutivausschuss. Der Vorstand kontrolliert den Exekutivausschuss. Er setzt sich zusammen aus fünf bis neun vom Stiftungsgründer ernannten Mitgliedern: Erziehern, Kulturaktivisten, Wissenschaftlern, Spendern, die bedeutende Beitrage für die Stiftung geleistet haben und anderen Repräsentanten der Gemeinde. Personen, die einen Betrag von mindestens 10.000 PLN gespendet haben, erhalten den Status des Spenders und haben die Möglichkeit in den Vorstand aufgenommen zu werden, sofern sie der Aufnahme zustimmen.

In ihren äußeren Beziehungen wird die Stiftung durch den Exekutivausschuss repräsentiert, welcher die alltäglichen Arbeitsabläufe verantwortet und die Geldmittel verwaltet. Der Exekutivausschuss führt zudem Buch über die Spender, welche die Stiftung finanziell oder materiell unterstützt haben. Der Exekutivausschuss setzt sich aus drei Personen zusammen, einschließlich des Präsidenten, der durch den Gründer ernannt wird. Auf Antrag des Präsidenten werden die Mitglieder des Exekutivausschusses durch den Gründer ernannt und entlassen.

Der Gründer hat 240.000 PLN (80.000 US $) als Hilfe für solche Schüler und Studenten bereitgestellt, die sich einerseits um die Erhaltung der Identität ihrer Lemkovorfahren – ihrer Sprache, Religion und Kultur - bemühen und die andererseits in Schule und Studium sehr gute Noten erzielen, deren Ausbildung gleichzeitig jedoch unter finanziellen Schwierigkeiten leidet. Die finanziellen Ressourcen der Stiftung akquirieren sich unter anderem aus Spenden, Erbschaften, Testamenten, sowohl von Privatpersonen als auch von nationalen und internationalen Kapitalgesellschaften, Spendensammlungen, öffentlichen Veranstaltungen und geschäftlicher Tätigkeit.

Die Ivan Krynytskyi Stiftung für die Ausbildung der Lemko ist die einzige registrierte ukrainische Stiftung für Ausbildung und Erziehung in Polen.

Die Stiftung ist kreditfähig, da sie von verantwortungsbewussten Repräsentanten der Lemkogemeinde geführt wird. Ihre Tätigkeiten werden überwacht durch das Ministerium für Erziehung und das Ministerium für Arbeit, wie auch durch das polnische Rechtswesen.

Wenn Sie bei der Ausbildung und Erziehung junger Lemko in Polen helfen möchten, können Sie Ihre Spende an das Konto der Stiftung überweisen.

Wenn Sie darüber hinaus

  • die Zukunft Ihres Grundbesitzes sichern möchten
  • Kontrolle über Ihren Grundbesitz haben möchten
  • sicher stellen möchten, dass Ihr Grundbesitz zur Unterstützung eines guten Zwecks genutzt wird, können Sie in Ihrem Testament einen Teil Ihres Grundeigentums an die Ivan Krynytskyi Stiftung für die Ausbildung der Lemko überschreiben.

Vasyl Shlanta
Vorsitzender des Exekutivausschusses

Ivan Krynytskyi
Stiftung für die Ausbildung der Lemko

Übersetztung: Björn Jungius

Kontakt
Łemkowska Fundacja Oświatowa im. Jana Krynickiego
ul. Hallera 20 m. 19
38-300 GORLICE
woj. malopolskie
Tel.: 502 613 406
e-mail: wszlanta@poczta.onet.pl
www: lemkoeducationfound.republika.pl
KRS: 0000225293
NIP: 738-19-91-177
REGON: 492962321
Nr konta: Bank PEKAO S.A. Oddział Gorlice, ul. Jagiełły 4
86 1240 5110 1111 0000 5210 2844
Gremien der Stiftung
Vorstand der Ivan Krynytskyi Stiftung für die Ausbildung der Lemko:
Andrij Klimasch - Vorsitz
Josyf Wojtowicz - Zweiter Vorsitzender
Stefan Tacyn - Sekretär
Stefan Hladyk - Mitglied
Roman Karpiak - Mitglied
Exekutivausschuss der Ivan Krynytskyi Stiftung für die Ausbildung der Lemko:
Vasyl Schlanta - Vorsitz
Viktoria Hojsak - Mitglied
Ivanka Malyniak - członek